Huren & Modelle
Trend

erotische massage berlin

erotische massage berlin

Salons für erotische Massagen sind so etwas wie die kleinen Schwestern von Bordellen. Es geht – wie der Name schon sagt – erotisch zu, aber nach Sex im klassischen Sinne sucht man(n) in diesen Etablissements vergeblich. Offiziell gibt es dort keine orale Befriedigung oder Geschlechtsverkehr. Das soll aber nicht bedeuten, dass eine erotische Massage nicht ein ganz besonderes Erlebnis sein kann. Und schließlich gibt es zum Abschluss der hoch intensiven und durch mächtig viel nackte Haut und Körperkontakt geprägte Massage die so genannte Handentspannung. Dazu warten viele Salons in Berlin mit einer erstklassigen Ausstattung aus. Einige Adressen müssten nicht einmal den Vergleich mit dem Spa- und Wellnessbereich eines 5-Sterne-Hotels zu scheuen. Was nicht alle wissen: Das Angebot unterschiedlicher Arten von erotischen Massagen ist sehr vielfältig. Es gibt zum Beispiel auch Salons, die Behandlungen für Paare, sprich einen Masseur anbieten. Er massiert sie, sie massiert ihn. Etwas, was jüngster Zeit vermehrt gebucht wird. Und auch devote veranlagte Männer kommen mittlerweile in diesem Ableger der käuflichen Liebe voll auf ihre Kosten. Längst haben die Etablissements ihre „Speisekarte“ um die Spezialität der dominanten Massage erweitert. Ob Hodenfolter oder „Flag Hands“, erlaubt ist, was gefällt.erotische massage berlin

erotische massage berlin

 

Erotische Massagen sind en vogue – kein Zweifel. Deshalb hat hurenberlin die schönsten Salons hier zusammengefasst. Die Nachfrage nach einer Thai-Massage allerdings ist in Berlin nicht minder hoch. Der traditionelle Weg, einen Gast zu massieren, zielt zwar eher auf die Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts ab, allerdings ist die erotische Komponente einer Thai-Massage auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Berührungen des Intimbereichs fänden statt, so berichten „Sexperten“, seien aber eher zufällig. BERLINintim will das einmal so stehen lassen. Fakt ist, dass erhöhte Nachfrage immer ein erhöhtes Angebot zur Folge hat. Es gibt also einige Salons für Thai-Massagen in Berlin und hurenberlin hat sie hier für dich gebündelt.

Auch wer Tantra-Massagen in Berlin anbietet, ist in dieser Kategorie zu finden. Eine Tantra-Massage ist eine sehr einfühlsame Ganzkörpermassage. Der ganze Körper, also auch der Intimbereich wird einbezogen. Diese Art von Massagen stammt aus Indien. Ursprünglich standen sexuelle Aspekte nicht im Vordergrund. Heute wird Tantra im Westen zumeist als Neotantra angeboten, bei dem die hinduistischen beziehungsweise buddhistischen Inhalte zugunsten einer Optimierung der Orgasmusfähigkeit und einem Streben nach sexuell-spiritueller Wellness in den Hintergrund getreten sind (Quelle: Wikipedia). Viele nutzen eine Tantra-Massage, um tiefer in die Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität einzutauchen. Die Lusterlebnisse sollen der seelischen Gesundheit förderlich sein und die emotionale Lebensqualität steigern. Neugierig geworden? Hier findest du die richtigen Adressen für neue sexuelle Erfahrungen.erotische massage berlin

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"